Herzlich Willkommen auf der Homepage des Deutsch-Französischen Partnerschaftsvereins Goldenstedt "Salut Normandie". Hier findet Ihr Informationen zum Verein und zum Familien- und Jugendaustausch der Gemeinde Goldenstedt mit den Partnergemeinden Bosc-le-Hard und Clères in der Normandie.

 

Aktuelles

Im Januar wurde das neue Jahresprogramm für Mitglieder des Vereins verteilt. Erstmalig gibt es jetzt mindestens ein Mitglieder-Event je Quartal.

Französische Lebensart und norddeutsche Tradition haben wir beim ersten Treffen am 12. Februar zusammengeführt. In der "Boule-Scheune" Erlte wurde zunächst geboult und anschließend Grünkohl gegessen.

Mit der auch für Nichtmitglieder offenen Veranstaltung wollten wir zum einen Werbung machen für die deutsch-französische Partnerschaft zwischen Goldenstedt und Bosc-le-Hard/Clères, aber auch den beliebten Nationalsport der Franzosen, das Boule-Spiel, weiter bekannt machen. Und sich zu vernetzen war ebenfalls ein Ziel. So waren unter den 25 Teilnehmern neben 17 Vereinsmitgliedern auch Gäste der "Boule-Scheune" Erlte und Mitglieder des Partnerschaftsvereins „Vechta-Pays Léonard“.

IMG 0019 klein

Viel Spaß bei Boule und Grünkohl hatten (v.l.): Anita Helmer-Lamping (Goldenstedt), Dorothee Welker (Vechta), Christiane Kathe (Vechta), Harald Vossel (Boule-Scheune), Rita Gelhaus (Goldenstedt), Johannes Lamping (Goldenstedt), Irmgard Droste (Vechta) und Martin Gelhaus (Goldenstedt).                                 Foto: Lauer

In der wärmeren Jahreszeit bieten wir regelmäßige Boule-Treffen im Mehrgenerationenpark in Goldenstedt an. Auch Anfänger sind herzlich willkommen, sich auszuprobieren!